Unterricht

  • umfassen musikalische Aspekte wie Phrasierung, epochengerechte Interpretation, Einsatz von Klangfarben, sowie technische Aspekte wie Atmung, Zungen- und Fingertechnik und Tongestaltung. Ein weiteres wichtiges Element ist eine körpergerechte Flötenhaltung. So kann der Spass an der Musik im Vordergrund stehen.

    Eigene Werkvorschläge können gerne mitgebracht werden.

    Wenn Sie für sich oder Ihr Kind ein Instrument mieten oder kaufen möchten, vermittle ich Ihnen den Kontakt zu bekannten Fachgeschäften und berate Sie bei der Auswahl des geeigneten Instrumentes.

  • können etwa ab dem Vorschulalter Blockflöte und Querflöte* lernen. Sie lernen in meinem Unterricht alle wesentlichen Elemente der Musik spielerisch kennen.

    * Die „normale Querflöte“ aus Metall können Kinder je nach körperlichem Entwicklungsstand etwa mit Beginn der Schulzeit erlernen. Für Kinder ab vier Jahren gibt es darüberhinaus verschiedene, preiswerte Querflötenmodelle aus Plastik mit leichterem Gewicht oder gebogenem Kopfstück, was das Halten der Querflöte erleichtert und auch kleinen Fingern ermöglicht, alle Klappen zu erreichen.

    Ich gestalte besonders den Unterricht mit Kindern abwechslungsreich und kurzweilig.

    Instrumentalspiel kann erwiesenermassen eine Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, Vorstellungskraft, Motorik und Sozialkompetenz bewirken.

  • Die Unterrichtsinhalte umfassen musikalische Aspekte wie Phrasierung, epochengerechte Interpretation, Einsatz von Klangfarben, sowie technische Aspekte wie Atmung, Zungen- und Fingertechnik sowie Tongestaltung.
    Eigene Werkvorschläge-seien es klassische Stücke, Bearbeitungen von Rock-/Popsongs oder Kammermusik- können gern mitgebracht werden.

    Neben dem zielgerichteten Unterricht bleibt uns Raum für das Kennenlernen unbekannter Stile und andere Entdeckungen. 

  • Wenn Sie sich als Senior einen langgehegten Traum erfüllen und mit dem Instrumentalspiel beginnen wollen oder früher ein Instrument gespielt haben und dies jetzt gern wiederaufnehmen möchten, begeben wir uns gemeinsam auf eine musikalische (Wieder-) Entdeckungsreise.